Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Software AG startet besser ins Jahr als erwartet

Darmstadt. 

Die Software AG ist dank stärkerer Investitionen der Unternehmen in die Digitalisierung gut ins Jahr gestartet. Der Umsatz ging zwar leicht zurück, das war aber vor allem auf einen Rückgang beim Verkauf von Datenbanken zurückzuführen. Im zum Wachstumstreiber erkorenen Geschäft mit Integrationssoftware ging es dagegen deutlich voran, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Freitag in Darmstadt mitteilte.

Insgesamt ging der Erlös um 0,1 Prozent auf 205,9 Millionen Euro zurück. Experten hatten mit einem stärkeren Rückgang gerechnet. Das operative Ergebnis ging um fünf Prozent auf 56,3 Millionen Euro zurück. Auch hier hatten Analysten mit einem schwächeren Ergebnis gerechnet. Deutschlands zweitgrößter Softwarehersteller bestätigte zudem die Prognosen für das laufende Jahr.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse