E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

Sommertage im Oktober: Dank Sonne über 25 Grad

Sonnenstrahlen dringen durch herbstlich gefärbten Blätter. Foto: Jens Kalaene/Archiv Sonnenstrahlen dringen durch herbstlich gefärbten Blätter.
Offenbach. 

Viel Sonnenschein beschert großen Teilen Hessens ein Bilderbuchwochenende. Die Temperaturen steigen am Freitag und Samstag auf Höchstwerte zwischen 22 und 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Offenbach vorhersagte. Dies sei außergewöhnlich warm für Mitte Oktober. Meteorologen sprechen ab 25 Grad von einem Sommertag. Zugleich bleibt es trocken, nachts und morgens muss mit Nebel gerechnet werden.

Am Sonntag bewölkt es sich ab dem Nachmittag aus Westen und in der Nacht fällt im äußersten Westen leichter Regen. Die Temperaturen gehen ab kommender Woche allmählich zurück, es bleibe aber weiter vergleichsweise mild. Herbstliches Schmuddelwetter ist nicht in Sicht, denn außer leichten Regenfällen bleibt es der Vorhersage zufolge trocken.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen