E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Gehälter: Sophie Rois ärgert sich über „Peniszulage” auf der Bühne

Sophie Rois. Foto: Soeren Stache/Archiv Sophie Rois.
Frankfurt. 

Schauspielerin Sophie Rois ärgert sich darüber, dass Männer in ihrer Branche grundsätzlich besser bezahlt werden. „Prinzipiell ist es so, dass ein Mann, der die Bühne betritt, natürlich mehr wert ist. Das ist die Peniszulage”, sagte die 56-Jährige dem Hessischen Rundfunk (hr) in Frankfurt. Denn das Schauspielgeschäft sei nach wie vor von Sexismus geprägt. Wenn ein Mann einer Frau auf das Knie fasse, sei dies eine Machtdemonstration, mit der „ein bestimmtes Geschlechterverhältnis immer aufrecht erhalten werden soll”, beklagte sich die Österreicherin.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen