E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Untersuchung: Soziologen: Fußballfans während EM 2016 zufriedener

Zwei Teddybären sind in einem Schaufenster zum Public Viewing mit Grill und Bier aufgestellt. Foto: Christoph Soeder/Archiv Zwei Teddybären sind in einem Schaufenster zum Public Viewing mit Grill und Bier aufgestellt.
Gießen. 

Das lässt auf gute Zeiten während der Fußball-Weltmeisterschaft hoffen: Während der Europameisterschaft 2016 waren die Menschen in Deutschland glücklicher und zufriedener als einen Monat davor oder zwei Monate danach, wie Soziologen der Justus-Liebig-Universität Gießen herausgefunden haben. Wie die Wissenschaftler am Donnerstag mitteilten, war einer Untersuchung zufolge der vorübergehende Anstieg der Lebenszufriedenheit bei Fußballinteressierten und Sympathisanten des deutschen Teams besonders prägnant.

Knapp zwei Monate nach dem Turnier sei der Effekt aber wieder verflogen und die Zufriedenheit habe wieder auf dem Ausgangsniveau gelegen. Die Deutsche Nationalmannschaft schied bei der Europameisterschaft vor zwei Jahren im Halbfinale aus. An der Zufriedenheit derer, die sich nicht für Fußball interessieren, änderte die EM nichts - auch unglücklicher seien sie nicht gewesen.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen