E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Stadt Haiger bewirbt sich um den Hessentag nach 2020

Haiger/Wiesbaden. 

Die Stadt Haiger im Lahn-Dill-Kreis bewirbt sich um den Hessentag ab dem Jahr 2021. Die Bewerbungsunterlagen sollen an diesem Samstag (16.) offiziell übergeben werden, teilte die Staatskanzlei in Wiesbaden am Donnerstag mit. Das Stadtparlament der Kommune im Drei-Länder-Eck zwischen Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen habe bereits ein positives Votum abgegeben. Den Hessentag 2020 will Bad Vilbel (Wetteraukreis) ausrichten. „Wir denken an alles, was bald nach 2020 ist”, sagte der Bürgermeister von Haiger, Mario Schramm (parteilos).

Zuletzt war Rüsselsheim die Gastgeberstadt des zehntägigen Landesfestes, 1,4 Millionen Besucher waren gekommen. Die nächsten beiden Jahre stehen schon länger fest. 2018 ist das nordhessische Korbach an der Reihe, 2019 Bad Hersfeld.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen