E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Streit zwischen Flüchtlingen: Mann mit Messer verletzt

Birkenau. 

Bei einem Streit zwischen zwei Flüchtlingen im südhessischen Birkenau ist ein 22-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Er sei in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mit. Lebensgefahr bestehe nicht. Von dem mutmaßlichen Täter fehlte zunächst jede Spur, nach dem 18-Jährigen wird gefahndet. Die beiden jungen Männer waren am Dienstagabend am Bahnhof im Ortsteil Reisen aus bislang unbekannten Gründen aneinander geraten. Beide Männer leben in der Flüchtlingsunterkunft des Ortes. 

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen