Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Taxifahrer in Allendorf ausgeraubt

Allendorf. 

Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochmorgen einen Taxifahrer im nordhessischen Allendorf überfallen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stieg der Mann gegen 2 Uhr nachts hinter dem 47 Jahre alten Taxifahrer aus Bad Wildungen in den Wagen. Unmittelbar danach bedrohte er den Fahrer mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Fahrer übergab ihm seinen Geldbeutel. Der Räuber flüchtete mit der niedrigen dreistelligen Summe Bargeld zu Fuß.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse