Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 26°C

Urlaub: Tourismus-Rekord in Hessen: Mehr Gäste und Übernachtungen

Hessen ist weiterhin ein beliebtes Reiseziel. ZUm achten Mal in Folge stieg damit die Zahl der Urlauber in Hessen.
Foto: Boris_Roessler (dpa)
Wiesbaden. 

Die hessische Tourismusbranche hat im vergangenen Jahr neue Spitzenwerte erzielt. Sowohl bei der Zahl der Gäste als auch bei den Übernachtungen gab es Rekorde. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes kamen 14,5 Millionen Gäste nach Hessen, was einem Zuwachs von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Zahl der Übernachtungen in den hessischen Hotels, Pensionen und Campingplätzen stieg um 1,3 Prozent auf rund 32,6 Millionen. Die Branche habe damit zum siebten Mal in Folge ein Plus verzeichnet, sagte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch in Wiesbaden. Nach dem Einbruch wegen der Finanzkrise im Jahr 2009 sei es stetig nach oben gegangen.

Rund 10,8 Millionen Gäste kamen im Vorjahr aus Nachbarbundesländern (plus 1,3 Prozent) und 3,7 Millionen aus dem Ausland (plus 1,7) nach Hessen, erklärten die Statistiker. Die Zahl der Übernachtungen der inländischen Gäste, die knapp vier Fünftel aller Übernachtungen ausmachte, sei mit 25,3 Millionen um ein Prozent höher als im Vorjahr. Bei den ausländischen Gästen gab es nach Angaben des Landesamtes einen Zuwachs um 2,3 Prozent auf rund 7,3 Millionen Übernachtungen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse