Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
1 Kommentar

Wildschwein greift Fußgänger an

Ein Wildschwein in der Döberitzer Heide in Sielmanns Naturlandschaften. Foto: Bernd Settnik/Archiv Ein Wildschwein in der Döberitzer Heide in Sielmanns Naturlandschaften.
Lauterbach. 

Ein Wildschwein hat im Vogelsberg einen Fußgänger angegriffen und den Mann am Bein verletzt. Der 75-Jährige war am Dienstag zu Fuß zwischen Grebenhain und Ilbeshausen (Vogelsbergkreis) unterwegs, wie die Polizei in Lauterbach mitteilte. Ein Zeuge sah den Zwischenfall, alarmierte den Rettungsdienst und kam dem 75-Jährigen zu Hilfe. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen zu einem Krankenhaus gefahren. Ein herbeigerufener Jagdpächter erschoss das Tier.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse