E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Wirtschaftliche Lage unter Chemie-Tarifpartnern umstritten

Darmstadt. 

Mit unterschiedlichen Einschätzungen zur wirtschaftlichen Lage sind die Tarifpartner der Chemie-Industrie in ihre bundesweiten Verhandlungen eingestiegen. Vor dem Verhandlungshotel in Darmstadt demonstrierten am Mittwoch etwa 200 Chemie-Arbeiter für 5,5 Prozent mehr Geld und die unbefristete Übernahme aller Ausgebildeten. Die Arbeitgeber halten die Forderung der IG BCE für rund 550 000 Beschäftigte angesichts der schwachen Chemie-Konjunktur für überzogen. Sie warnen zudem vor einem Ausbildungsrückgang, wenn die Übernahme verpflichtend würde. Mit einem Abschluss wurde in so einem frühen Stadium nicht gerechnet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen