E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Zuckerschock: Comedian Markus Krebs bricht Show ab

Der Komiker Markus Krebs. Bühne. Foto: Guido Kirchner/Archiv Der Komiker Markus Krebs. Bühne.
Frankfurt. 

Wegen eines Zuckerschocks hat der Comedian Markus Krebs einen Auftritt in der Frankfurter Jahrhunderthalle vorzeitig abbrechen müssen. Nachdem er Samstagabend von einem Notarzt untersucht und in eine Klinik gebracht worden war, ging es dem 47-Jährigen am Sonntag aber wieder besser, wie das Management auf seiner Facebook-Seite verbreitete. „Er durfte das Krankenhaus bereits verlassen”, hieß es dort etwa.

Ersatztermine für ausgefallenen Shows am Sonntag in Aachen sollen schnellstmöglich bekanntgegeben werden, Tickets ihre Gültigkeit behalten. Mehrere Medien hatten über den Abbruch in Frankfurt berichtet. Der gebürtige Duisburger Krebs erhielt 2011 den RTL Comedy Grand Prix.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen