E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Wetter: Zunehmend herbstliches Wetter - Gewitter und Starkregen

Der heiße Sommer verabschiedet sich so langsam. Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage niedrigere Temperaturen voraus, auch Gewitter und Starkregen sind möglich.
Herbst in Frankfurt (Symbolbild). Foto: Frank Rumpenhorst Herbst in Frankfurt (Symbolbild).
Ofenbach. 

Es wird zunehmend herbstlich in Hessen. Der Deutsche Wetterdienst kündigte für (den morgigen) Donnerstag Schauer, Gewitter und stellenweise Starkregen an. Die Temperaturen liegen zwischen 21 und 25 Grad. In der Nacht zum Freitag halten die Schauer und Gewitter zunächst an. Auch der Freitag bringt viele Wolken und am Nachmittag einzelne Schauer.

Mit Werten zwischen 18 Grad im Nordhessischen Bergland und 22 Grad in Südhessen wird es kühler. Der Samstag bleibt bei ähnlichen Temperaturen meist trocken, der Himmel ist jedoch weiterhin sehr bewölkt.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen