E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Zur Person: Der Mann, der den Datenschutz „erfand“

Weil ihn die Logik, speziell die mathematische Logik, so sehr interessierte, ist aus dem Juristen Spiros Simitis überhaupt ein Datenschützer geworden. Der am 19. Oktober 1934 in Athen geborene Simitis war nämlich schon ein international renommierter Experte für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht an den Hochschulen in Gießen und Frankfurt, bevor er auf Initiative des damaligen Ministerpräsidenten Georg August Zinn das Hessische Datenschutzgesetz formulierte, das das erste seiner Art in Deutschland überhaupt war. Er gilt deshalb als „Erfinder“ des Datenschutzes in Deutschland. Später, zwischen 1975 und 1991, war Simitis dann auch Hessischer Datenschutzbeauftragter, eine Position, die es in diesem Land bis heute gibt und die höchste politische Anerkennung genießt. Er ist der Bruder des ehemaligen griechischen Ministerpräsidenten Konstantinos Simitis. Gerüchte, Spiros Simitis habe gemeinsam mit dem damaligen Finanzminister Hans Eichel (SPD) die Einführung des Euro in Griechenland forciert, bestätigt der Mann, der seit 1975 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt: „Dieses war nach dem europäischen Gedanken ein nahezu zwingender Schritt.“ Noch heute ist Simitis Direktor der Forschungsstelle für Datenschutz an der Universität Frankfurt und Gastprofessor an den Universitäten Yale (seit 1980) und Paris (seit 1990). Er ist verheiratet mit der Psychoanalytikerin und Sigmund-Freud-Forscherin Ilse Grubrich-Simitis und lebt in Königsstein-Falkenstein. Am morgigen Sonntag wird Spiros Simitis 80 Jahre alt. red

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen