E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

19-Jähriger sticht Mann nieder: Schwere Verletzungen

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv
Kassel. 

Ein 19-Jähriger hat an einer Tankstelle in Kassel einen Mann mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Er sei am Donnerstag fesgenommen worden, berichtete die Polizei. Nach den ersten Ermittlungen soll er in der Nacht zum Mittwoch mit dem ihm unbekannten 29-Jährigen gestritten und von diesem Geld gefordert haben. Dann soll er ein Messer gezogen und seinem Kontrahenten in den Hals sowie in den Oberkörper gestochen haben. Der 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, der mutmaßliche Täter flüchtete. 

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen