E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Unglück in Riedstadt-Leeheim: 20-Jähriger stirbt nach Badeunfall - Ursache unklar

Ein Rettungshubschrauber startet an der Notaufnahme. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv Ein Rettungshubschrauber startet an der Notaufnahme.
Riedstadt-Leeheim. 

Ein 20 Jahre alter Mann ist am Montagnachmittag nach einem Badeunfall im Riedsee gestorben. Kameraden des Angehörigen der US-Streitkräfte hatten den Mann bemerkt, weil er mit den Armen ruderte und unterging, wie die Polizei in Darmstadt am Dienstag berichtete. Er wurde an Land gebracht, wiederbelebt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er noch am Abend.

Zupackende Helfer-Hände: DLRG-Mitarbeiter üben den Ernstfall. Symbolfoto: Picture Alliance/Peter Steffen
Badeunfall Ein Rettungsschwimmer warnt: Die meisten ertrinken wortlos

Ob im Fluss, Freibad oder Baggersee: Mit der nun beginnenden Freiluft-Badesaison mehren sich auch wieder die Unfälle. Jürgen Kleinkauf (55), stellvertretender Vorsitzender der DLRG Langen, erklärt im Interview mit Reporter Michael Forst, was im Notfall zu tun ist, wer besonders oft verunglückt und warum ein Seepferdchen kein Garant für sicheres Schwimmen ist.

clearing

Weshalb der 20-Jährige in dem Badesee im Kreis Groß-Gerau unterging, ob er gesundheitliche Probleme hatte, oder nicht gut schwimmen konnte, war zunächst völlig unklar. Hinweise auf Fremdverschulden sieht die Polizei nicht. Ob der Mann als Soldat bei den Streitkräften beschäftigt war, stand zunächst auch noch nicht fest.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen