E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

29-Jähriger wird mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv Handschellen liegen auf einem Tisch.
Stadtallendorf/Marburg. 

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Freitag im mittelhessischen Stadtallendorf von einem 21-Jährigen angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war es in einem von Asylbewerbern bewohnten Haus zu der Auseinandersetzung gekommen. Dabei erlitt das Opfer schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt. Die Hintergründe und der genaue Ablauf der Tat waren am Freitag noch unklar.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen