E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

47-Jähriger soll Wohnmobil und Häuser angezündet haben

Hattersheim/Wiesbaden. 

Ein 47-jähriger Mann soll im September in Hattersheim ein Wohnmobil und drei Wohnhäuser angezündet haben. Das teilte die Polizei in Wiesbaden am Montag mit. Die Ermittler seien im Rahmen von Zeugenvernehmungen und Brandursachenermittlungen auf den Mann, der bereits wegen anderer Branddelikte bekannt war, aufmerksam geworden. Ein technischer Defekt sei als Brandursache zuvor bereits ausgeschlossen worden. Der Hattersheimer wurde nach seiner Vernehmung vorübergehend in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Bei dem Feuer am 3. September war ein Schaden von rund 900 000 Euro entstanden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen