Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Unfall auf Homburger Landstraße: A661: Fahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Nach einem Auffahrunfall kam es am 12.08.2017 zu Verkehrsbehinderungen zwischen Bad Homburg und Oberursel. Eine Person kam verletzt ins Krankenhaus. Foto: Sven-Sebastian Sajak Nach einem Auffahrunfall kam es am 12.08.2017 zu Verkehrsbehinderungen zwischen Bad Homburg und Oberursel. Eine Person kam verletzt ins Krankenhaus.
Bad Homburg.  Bei einem Verkehrsunfall auf der Homburger Landstraße ist am Nachmittag eine Autofahrerin verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 17:15 Uhr im Kreuzungsbereich zur Autobahnauf der A661. Die Fahrerin eines VW Golf war aus ungeklärter Ursache in das Heck eines BMW-Geländewagens gefahren.

In beiden Fahrzeugen befanden sich insgesamt fünf Insassen, darunter auch zwei Kleinkinder. Zwei Rettungswagen des DRK versorgten die Betroffenen. Eine Verletzte musste ins Krankenhaus transportiert werden. Mit 14 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg-Stadt an. Diese sicherten zunächst die Unfallstelle und klemmten die Batterien ab.

Da ausgelaufene Betriebsstoffe durch den Regen großflächig verteilt wurden, wurde die Straße mit dem Umweltschutzfahrzeug gereinigt. Während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr auf einer Spur am Unfall vorbeigeleitet. (saj)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse