Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Alkoholisierter Autofahrer rast Polizei davon

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Kassel. 

Mit Tempo 190 ist ein alkoholisierter Autofahrer in Nordhessen vor der Polizei geflohen. Der 47-Jährige entkam am Sonntag in Kaufungen bei Kassel zunächst einer Streife, ging den Ermittlern aber später ins Netz. Laut Polizeibericht wollten Beamte den Autofahrer am frühen Morgen kontrollieren, als er Gas gab. Ein anderer Autofahrer konnte nur knapp ausweichen. Die anschließende Flucht führte durch ein Wohngebiet auf eine Bundesstraße, wo der Mann auf 190 Stundenkilometer beschleunigte. Die Polizei brach die Verfolgung aus Sicherheitsgründen ab. Eine Fahndung führte zwei Stunden später zur Festnahme, obwohl der Mann sein Cabrio mittlerweile abgestellt hatte und sich von einem Mietwagen fahren ließ. Ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille. Der 47-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse