E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Festnahme: Auf frischer Tat ertappt: Polizei fasst Reifenstecher

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Funkstreifenwagens der Polizei. Foto: J.Büttner/Archiv Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Funkstreifenwagens der Polizei.
Frankfurt. 

Ein 67 Jahre alter Mann soll in Frankfurt serienweise die Reifen von falsch geparkten Autos zerstochen haben. Insgesamt habe es in den vergangenen Wochen 23 Autos erwischt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beim Gassigehen mit seinem Hund soll der Mann seit Anfang Dezember im Stadtteil Bornheim immer wieder tätig geworden sein. Am Dienstagabend wurde er von Zivilbeamten auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen