E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Auto überschlägt sich: Polizei sucht Fahrer

Herborn/Greifenstein. 

Mit einer großen Suchaktion hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Unfallfahrer im Lahn-Dill-Kreis gesucht. Sein Auto sei zwischen Beilstein und Merkenbach vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit von der nassen Fahrbahn abgekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Das Fahrzeug habe sich überschlagen. Der Fahrer sei aus dem Auto geklettert, das auf dem Dach lag und in ein angrenzendes Waldgebiet gelaufen.

Weil unklar war, ob der Mann unter Schock stand, startete die Polizei eine Suche mit Hubschrauber und Hunden. Der Fahrer selbst wurde laut Ermittlern zwar nicht gefunden. Der Fahrzeughalter habe sich aber bei der Polizei gemeldet und versicherte, dass es dem Fahrer gut gehe. Den Namen nannte er nicht. „Warum er die Flucht ergriff, ist bislang unklar”, erklärte die Polizei. Der Schaden beträgt 25 000 Euro. Die Polizei ermittelt weiter.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen