Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Autofahrerin rutscht beim Überholen von glatter Straße

Vor winterlichen Straßenverhältnissen warnt ein Schild. Foto: Uwe Zucchi/Archiv Vor winterlichen Straßenverhältnissen warnt ein Schild.
Bebra/Rotenburg. 

Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist nach einem Überholmanöver in Nordhessen von der winterglatten Straße in den Graben gerutscht und mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Das Auto blieb auf dem Dach liegen und die junge Frau wurde verletzt, wie die Polizei in Rotenburg am Samstag mitteilte. Die Frau hatte am Freitagabend auf der Bundesstraße B27 bei Bebra-Asmushausen (Kreis Hersfeld-Rotenburg) ein vorausfahrendes Auto überholt und auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie musste in ein  Krankenhaus gebracht werden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse