E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Kanonenstraße: BMW kommt von Straße ab - Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Kanonenstraße wurde ein 19-jähriger BMW-Fahrer schwer verletzt. Bei einem Unfall auf der Kanonenstraße wurde ein 19-jähriger BMW-Fahrer schwer verletzt.
Oberursel.  Auf der Kanonenstraße hat sich heute (01.05.2014) ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 15.45 Uhr war dort ein BMW-Fahrer vom Sandplacken kommend in Richtung Oberursel unterwegs. In einer Kurve verlor der 19-jährige Fahrer die Kontrolle über den Wagen – der Pkw kam von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und kam im Wald neben der Straße zum Liegen.

Bilderstrecke Schwerer Unfall: BMW streift mehrere Bäume
Bei einem Unfall auf der Kanonenstraße ist ein 19-Jähriger am 1. Mai 2014 mit seinem BMW von der Fahrbahn abgekommen und hat mehrere Bäume gestreift.Der BMW-Fahrer hatte in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren.Nachdem er mehrere Bäume touchiert hatte, kam das Auto neben der Sraße im Wald zum Stehen.


Der Fahrer - ein junger Mann aus Oberursel - erlitt laut Polizei bei dem Unfall Verletzungen an Kopf, Lunge und Unterschenkel, musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus geflogen und dort umgehend operiert werden.

Die Straße war wegen der Bergungsarbeiten für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Neben Notarzt und Rettungsdienst waren die Einsatzkräfte der Oberurseler Feuerwehr im Einsatz.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen