E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Bauarbeiter von herabstürzenden Balkon-Trümmern verletzt

Frankfurt/Main. 

Bei Bauarbeiten an einem Frankfurter Wohnhaus sind am Freitag fünf Balkone aus ihrer Verankerung gebrochen und in die Tiefe gestürzt. Ein Bauarbeiter wurde von herabfallenden Trümmern getroffen, erlitt aber nur leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Teile der Betonplatten durchschlugen laut Feuerwehr zudem die Fenster einer Arztpraxis im Erdgeschoss des Gebäudes. Glücklicherweise sei dort aber niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher.

Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Nach Angaben der Feuerwehr hatte sich bei den Abbrucharbeiten die Bodenplatte des obersten Balkons gelöst und war auf den darunterliegenden gestürzt. „Dann ging es weiter wie beim Domino”, sagte ein Sprecher.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen