E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Verfolgsjagd in Ginsheim-Gustavsburg: Bekiffter Autofahrer flüchtet vor Polizei

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Friso Gentsch/Archiv Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ginsheim-Gustavsburg. 

Ein bekiffter Mann ohne Führerschein hat sich in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Er sei dabei auch über Gehwege gefahren, ein Fußgänger habe zur Seite springen müssen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Auch mussten mehrere Autofahrer bremsten, um nicht mit dem Wagen des 50-Jährigen zusammenzustoßen. Nach etwa 15-minütiger Verfolgungsfahrt am Mittwochabend konnte die Streife das Fahrzeug schließlich stoppen. Der Mann hatte gekifft und Kokain genommen. Er war einer Polizeistreife wegen des defekten Rücklichts seines Wagens aufgefallen. 

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen