Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Brutale Attacke: Bissiger Hund, prügelnder Besitzer

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Eschborn. 

Erst bissen sich die Hunde, dann wurde einer der Besitzer handgreiflich: Als zwei Hundebesitzer am Samstagabend in Eschborn versuchten, ihre Hunde während einer Beißerei zu trennen, erlitten beide Verletzungen an den Händen.

Als eine herbeigerufene Rettungswagenbesatzung die Wunden der beiden Männer versorgen wollte, rastete einer der Hundebesitzer aus, wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete.

Der alkoholisierte 31 Jahre alte Mann schlug der Rettungssanitäterin ins Gesicht. Sie wurde aber nicht ernsthaft verletzt, hieß es. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse