E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Feuerwehreinsatz in Groß-Gerau: Brand in Hobbywerkstatt: 100 000 Euro Schaden

Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße.
Groß-Gerau. 

In der Hobbywerkstatt eines Wohnhauses in Groß-Gerau ist am Sonntag Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt. Als die Einsatzkräfte am Vormittag eintrafen, hatten sich bereits vier Bewohner aus dem Haus ins Freie gerettet. Die Feuerwehr konnte das Feuer im Ortsteil Dornheim nach etwa zwei Stunden löschen.

Ermittlungen zufolge brach der Brand während Reparaturarbeiten in einer Hobbywerkstatt aus. Anrufer hatten der Polizei von explosionsartigen Geräusche und starker Rauchentwicklung berichtet. Ein von der Polizei eingesetzter Statiker stufte das Haus als einsturzgefährdet und unbewohnbar ein. Die Polizei geht von einer Schadenshöhe von etwa 100 000 Euro aus. Die Ermittlungen dauern an.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen