E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Polizei: Diensthund Rumo stellt zwei Sprayer

Diensthund Rumo hat in Groß-Gerau zwei Sprayer auf dem Gelände einer ehemaligen Schule gestellt.
Foto: Patrick Pleul (dpa)
Groß-Gerau. 

Beamte der Polizeistation Groß-Gerau haben am Donnerstagnachmittag einen 14-jährigen Jugendlichen und einen 23 Jahre alten Mann festgenommen. Zeugen hatten gegen 16.10 Uhr die

alarmiert und zwei "Sprayer" auf dem Gelände einer ehemaligen Schule in der Adolf-Göbel-Straße in Groß-Gerau gemeldet.

Die Polizisten konnte die beiden Groß-Gerauer auf dem Anwesen überraschen und dank der Unterstützung des Diensthundes Rumo widerstandslos festnehmen. An den umliegenden Wänden entdeckten die Beamten zudem frische Farbschmierereien.

Als die beiden Sprayer die Streifenbesatzung sahen, versuchte der 23-Jährige noch vergeblich, eine Kleinstmenge Marihuana verschwinden zu lassen. Gegen die Festgenommenen wurde Strafanzeige erstattet.

red

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse