E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Bundeskriminalamt: Festnahmen auch in Hessen bei Razzia gegen Mafia

Foto: Boris Roessler/Archiv
Rom/Wiesbaden. 

Bei einer bundesweiten Razzia gegen die Mafia sind auch in Hessen Verdächtige festgenommen worden. Es seien unter anderem Menschen in Nordhessen gefasst worden, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes am Dienstag in Wiesbaden. Einzelheiten wollte das Bundeskriminalamt (BKA) am Vormittag mitteilen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa soll es bei der Aktion am frühen Morgen insgesamt 169 Festnahmen in Italien und Deutschland gegeben haben.

Die Aktion richte sich gegen den Clan der mächtigen kalabrischen Mafia 'Ndrangheta Farao-Marincola. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass die Mafia in verschiedenen Wirtschafts- und Unternehmensbereichen in Italien sowie im Ausland mitmischte und sich wie eine „kriminelle Holding” organisierte, um Geschäfte in Millionenhöhe zu betreiben, hieß es bei Ansa.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen