E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Crash an der Ampel: Frau baut Unfall mit mehr als vier Promille

Eine Trunkenheitsfahrt hat für eine Frau aus Gießen und eine andere Verkehrsteilnehmerin ein böses Ende gefunden.
Gießen. 
Mit mehr als vier Promille Alkohol im Blut hat eine Frau in Gießen einen Autounfall verursacht. Sie krachte mit ihrem Wagen auf das Fahrzeug einer anderen Frau, als diese vor einer roten Ampel anhielt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei der Aufnahme des Unfalls fiel den Polizisten die Fahne der Frau auf. Der Atem-Alkoholtest hatte einen Wert von 4,16 Promille. Der 54-Jährigen wurde Blut abgenommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall am Donnerstag niemand.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen