Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

Mann am Kopf verletzt: Frau schlägt mit Stöckelschuh zu

Mit einem Stöckelschuh hat eine Frau in Wiesbaden auf einen Mann eingeschlagen. Er wurde mehrfach am Kopf getroffen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Wiesbaden. 

Mit einem Stöckelschuh hat eine Frau in Wiesbaden auf einen Mann eingeschlagen. Er wurde mehrfach am Kopf getroffen. Nach Angaben der Polizei von Samstag hatte die 37-Jährige mit ihrem Begleiter gestritten, weil sie ihn nach einer Zechtour nicht nach Hause fahren wollte. Der Mann habe deshalb die Reifen ihres Autos zerstechen wollen. Daraufhin griff die Frau zur Waffe Stöckelschuh. Zeugen informierten die Polizei. Diese nahm die 37-Jährige in einer Kneipe in der Nähe des Tatorts fest. Aufgrund eines fehlenden Schuhs und eines auffallend roten Kleids sei sie einfach zu finden gewesen, hieß es. Ihren Schuh und ein Messer des 57 Jahre alten Opfers entdeckte die Polizei hinter einem Bauzaun.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse