E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 31°C

Blaulicht: Frau stirbt nach Küchenbrand: Kühlschrank war wohl defekt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.
Greifenstein. 

Bei einem Brand in ihrer Küche ist im mittelhessischen Greifenstein eine 76-Jährige ums Leben gekommen. Grund war vermutlich ein Defekt am Kühlschrank, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Frau starb ersten Ermittlungen zufolge an einer Rauchgasvergiftung. Zeugen meldeten den Brand der Feuerwehr am Mittwochabend. Die Frau lag leblos in ihrer Wohnung, sie starb im Rettungswagen trotz Wiederbelebungsversuchen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 30 000 Euro. Das Haus war den Angaben zufolge zunächst unbewohnbar. Am Donnerstag sollten die Ermittlungen zur Brandursache in dem Ort im Lahn-Dill-Kreis aufgenommen werden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen