E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Silvester: Frau von Silvesterböller in Gesicht getroffen: Platzwunde

Fulda/Wildeck. 

Eine Frau aus Wildeck ist von einem Silvesterböller im Gesicht getroffen worden. Die 62-Jährige habe eine Platzwunde an der Oberlippe erlitten, teilte die Polizei in Fulda am Mittwoch mit. In der Silvesternacht hatte sie von ihrer Haustür im Ortsteil Obersuhl aus das Feuerwerk beobachtet, als sie von dem Böller getroffen wurde. Von wem dieser geworfen und ob absichtlich auf die Frau gezielt worden war, konnte bislang nicht geklärt werden. Ein Notarzt behandelte die blutende Wunde.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen