Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Trickdieb in Bad Vilbel: Handkuss entpuppt sich als dreister Diebstahl

Symbolbild Symbolbild
Bad Vilbel/Friedberg. 

Ein angeblicher Kavalier hat einer Frau in Bad Vilbel einen Handkuss gegeben und ihr dabei eine wertvolle Uhr gestohlen. Der Trickdieb habe ein besonders teures Stück im Wert von etwa 40 000 Euro erbeutet, berichtete die Polizei am Donnerstag in Friedberg. Der Mann hatte demnach am Mittwoch auf einem Parkplatz in Bad Vilbel (Wetteraukreis) die Seniorin gefragt, ob sie fünf Euro für ein Parkticket wechseln könne. Das konnte die Frau nicht, schenkte dem Mann aber einen Euro.

Er bedankte sich dafür bei der Frau mit dem Handkuss - und riss ihr die Armbanduhr vom Handgelenk. Auch der Diebstahl einer 500 Euro teuren Uhr in Friedberg könnte auf das Konto des Verdächtigen gehen, vermutet die Polizei.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse