E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Wetter: Heftiges Unwetter tobte über Frankfurt: Im Nordend Dach abgedeckt

Kurz aber heftig wütete das Unwetter über der Frankfurter Innenstadt. Im Frankfurter Nordend wurde ein Dach abgedeckt.
Foto: dpa
Frankfurt. 

Kurz aber heftig zog das Unwetter auch über die Frankfurter Innenstadt. In der Richard-Wagner-Straße im Frankfurter Nordend hat ein kurzes aber "sehr starkes Windereignis" ein Dach abgedeckt, so Thomas Koch, Pressesprecher der Feuerwehr Frankfurt.

09.08.2018, Hessen, Frankfurt/Main: Überfüllt ist der Hauptbahnhof, nachdem der Zugverkehr in und um Frankfurt wegen eines Unwetters vorübergehend nahezu komplett eingestelt wurde. Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Staus und Sperrungen Kurzes, heftiges Unwetter legt Frankfurt lahm

Blitz, Donner und starker Wind waren angekündigt worden, und so kam es auch. Das Unwetter sorgt für Stillstand am Nachmittag am Frankfurter Flughafen und Hauptbahnhof. Auf den Straßen kommt es zu langen Staus. In Frankfurt wurde ein Dach abgedeckt.

clearing

Bäume umgestürzt

Ansonsten ist Frankfurt glimpflich davon gekommen. Insgesamt hat das Unwetter zwei Bäume umgestürzt und an vielen Stellen vertrocknete Äste von den Bäumen geweht. (red)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen