Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 15°C

Holzlaster fängt auf der A4 Feuer: Vollsperrung

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung”. Foto: Patrick Seeger/Archiv Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung”.
Bad Hersfeld. 

Ein mit Holz beladener Sattelschlepper hat auf der A4 Feuer gefangen. Die Strecke zwischen Wildeck-Hönebach und Friedewald im Landkreis Hersfeld-Rotenburg war am Dienstagnachmittag stundenlang gesperrt. Der portugiesische Sattelzug war mit Holzpanelen beladen, wie das Polizeipräsidium Osthessen berichtete. Er sei aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Fahrer habe sich durch einen Sprung aus dem Fahrerhaus retten können. Er musste von einem Rettungsteam betreut werden.

Die Löscharbeiten waren schwierig, wie ein Polizeisprecher berichtete. Nachdem der Laster selbst gelöscht war, mussten brennende und glimmende Holzteile eingesammelt werden. Die komplette Bergung des Holzlastwagens werde sich vielleicht bis Mittwoch hinziehen. Um 18 Uhr war die Autobahn noch immer voll gesperrt. Am Abend sollte sie zumindest einspurig freigegeben werden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse