E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Alarm in Südhessen: Kindergarten nach Fund von Granathülsen geräumt

Nach dem Fund von fünf Granathülsen aus dem Zweiten Weltkrieg ist ein Kindergarten im südhessischen Lautertal geräumt worden.
Ein Löschfahrzeug der Hamburger Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv Ein Löschfahrzeug der Hamburger Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Lautertal. 

Nach dem Fund von fünf Granathülsen aus dem Zweiten Weltkrieg ist ein Kindergarten im südhessischen Lautertal geräumt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte, hatten Mitarbeiter der Stadt bei Arbeiten auf dem Gelände die „unterarmgroßen Hülsen” entdeckt. Der Kampfmittelräumdienst stellte bei einer Untersuchung fest, dass diese leer waren. Die Experten suchten das Gelände mit Metalldetektoren ab, fanden aber keine weiteren Hülsen. Der Kindergarten sollte am Mittwoch wieder den regulären Betrieb aufnehmen.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen