E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Unfall: Lastwagen rast auf Verkehrsinsel: Hoher Sachschaden

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.
Driedorf. 

Ein Lastwagen ist am Mittwochmorgen in Mittelhessen bei starkem Nebel auf eine Verkehrsinsel gefahren und hat einen Schaden von mindestens 60 000 Euro angerichtet. Der 42-jährige Fahrer aus Hachenburg blieb laut Polizeibericht unverletzt. Es kam zu erheblichen Staus im Berufsverkehr. Bei dem Unfall an einem Kreisel bei Driedorf (Lahn-Dill-Kreis), der vermutlich auf zu hohe Geschwindigkeit zurückzuführen war, wurden auch Straßenschilder und Büsche beschädigt. Ein Kran musste den Lastwagen mit Anhänger bergen. Insgesamt zogen sich die Bergungsarbeiten über vier Stunden hin.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen