E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Unfall auf A5: Lkw in Flammen: Verkehr läuft nach Vollsperrung wieder

Am Montagmittag ist ein Lkw auf der A5 in Brand geraten. Alle drei Fahrbahnen waren wegen den Löscharbeiten ab der Anschlussstelle Langen/Mörfelden Richtung Darmstadt voll gesperrt.
Mörfelden-Walldorf. 

Auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Langen/Mörfelden und Weiterstadt ist am Montag ein mit Leergut beladener Laster in Flammen aufgegangen. Gegen 12.20 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, nachdem die Zugmaschine eines Gespanns kurz vor einer dortigen Tank- und Rastanlage aus bislang noch unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte. Der Fahrer sowie sein Beifahrer konnten sich aus dem retten.

Bilderstrecke A5: Mit Bierkästen geladener Lkw brennt völlig aus
Auf der A5 an der Anschlussstelle Mörfelden-Walldorf und Weiterstadt brannte ein Lastwagen. Die Zugmaschine fing aus noch unbekannter ursache Feuer. Der Fahrer sowie sein Beifahrer konnten sich noch aus dem Fahrzeug, welches Leergut transportiert, retten. Es folgen weitere Bilder.

Wegen der andauernden Löscharbeiten durch die alarmierten Wehren waren drei Fahrspuren in Richtung Darmstadt voll gesperrt.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen