E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Mann angefahren: Fahrer und drei Mitfahrer flüchten

Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall". Foto: Holger Hollemann/Archiv Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall".
Darmstadt. 

Nach einem Unfall mit einem Fußgänger in Darmstadt sind ein Autofahrer und seine drei Mitfahrer zu Fuß geflüchtet. Zuvor hatte der Fahrer am Freitag mit seinem Auto einen 60 Jahre alten Mann erfasst, als dieser gerade die Straße überquerte. Wie die Polizei mitteilte, blieb der Fußgänger am Außenspiegel hängen und wurde einige Meter mitgeschleift. Das Auto fuhr auch noch auf ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug auf. Der 60-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahndung nach den Flüchtigen verlief zunächst ohne Erfolg.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen