E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Mann nach dem Baden im Kasseler Bugasee vermisst

Kassel. 

Nach dem Baden im Kasseler Bugasee wird ein 33-Jähriger seit Dienstagabend vermisst. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, waren die Kleidung und das Fahrrad des Mannes am Ufer des Sees gefunden worden. Polizei und Feuerwehr waren noch am Abend mit einem Großaufgebot vor Ort, auch die Rettungshundestaffel und ein Hubschrauber kamen zum Einsatz. Die Suche wurde nach Polizeiangaben bei Einbruch der Dunkelheit abgebrochen - im Laufe des Mittwochs solle weitergesucht werden, eventuell mit Tauchern. Bekannte hatten den Mann laut Polizei als vermisst gemeldet.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen