E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Brutale Attacke: Mann tritt Dreijährigen: Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma

Mit einem Tritt in den Bauch hat ein Mann in der Platenstraße in Frankfurt einen Dreijährigen verletzt. Der Junge musste wegen des Verdachts auf ein mögliches Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Frankfurt. 

Ein psychisch kranker Mann hat am Samstagmittag in Ginnheim ein Kind angegriffen. Das teilt die Polizei mit.

Vor einem Supermarkt in der Platenstraße stand eine Frankfurterin (53) gegen 11.05 Uhr zusammen mit ihrem dreijährigen Enkel. Hier traf der Tatverdächtige auf den kleinen Jungen, der ihm vermutlich nicht sofort Platz machte. Daraufhin trat der Mann dem Jungen in den Bauch und rannte sofort davon.

Der Vorfall wurde jedoch von zwei Männern (22 und 39) beobachtet, die umgehend die Verfolgung aufnahmen. Noch in der Platenstraße konnten sie den Tatverdächtigen stellen, woraufhin dieser ein Taschenmesser zückte und mehrere Stichbewegungen in Richtung der Männer machte. Trotzdem gelang es den beiden Zeugen, den Mann so lange aufzuhalten, bis die Polizei vor Ort war. Die Beamten nahmen den Mann fest. Es handelt sich um einen 28-jährigen Frankfurter. Er wurde später in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen.

Der Dreijährige wurde wegen des Verdachts auf ein Schädel-Hirn Trauma in ein Krankenhaus gebracht. (red)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen