E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Mann muss ins Krankenhaus: Motorradfahrer verunglückt

Ein 20-Jähriger ist mit seinem Motorrad am Freitagnachmittag im Frankfurter Gutleut gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.
Frankfurt.  Der junge Mann war am Freitag um kurz nach 17 Uhr auf der Gutleutstraße in Frankfurt stadtauswärts unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über seine 750er Suzuki verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Der 20-Jährige wurde mehrere Meter weit über die Straße geschleudert und kam zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus.

Die Polizei vermutet mangelnde Fahrpraxis und eine entsprechend unangepasste Geschwindigkeit als Ursache für den Unfall.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen