Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Polizei: Nordhessen: 4000-Euro-Zuchthahn vermisst

Foto: Wikipedia-User "Stuhlgockel"
Fuldatal. 

Ein wertvoller Zuchthahn wird im nordhessischen Fuldatal vermisst. Das Tier der Rasse „Bielefelder Kennhuhn” soll im Ortsteil Wahnhausen in einem Freigehege gewesen sein, das direkt am Wohnhaus des Züchters liegt, wie die Polizei am Dienstag in Kassel mitteilte. Es müsse davon ausgegangen werden, dass der Hahn entwendet worden sei. Das Tier soll den Angaben zufolge zwischen 3000 und 4000 Euro wert sein. Hinweise auf ein gewaltsames Eindringen haben sich laut Polizei bisher nicht ergeben. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugenaussagen.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse