E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Vorfall in Kirchhain: „Nur ein Spaß”: Betrunkene feuern aus Schreckschusswaffe

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.
Kirchhain. 

Mit mehreren Schüssen aus einer Schreckschusswaffe und lauter Musik haben zwei Betrunkene die Polizei in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte rückten am frühen Dienstagmorgen mit drei Streifen bei den beiden 39 und 50 Jahre alten Männern an. Zuvor hatte ein Zeuge die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen die stark alkoholisierten Männer in Gewahrsam, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Betrunkenen, die sich den Angaben zufolge „nur einen Spaß” erlaubt hatten, mussten die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam verbringen. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen