E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Peugeot brennt komplett aus

Wiesbaden.  Am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr geriet ein Peugeot auf der A 66 Richtung Wiesbaden im Bereich der Anschlussstellen Eschborn und Höchst in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

   Der 50-jährige Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer bemerkten während der Fahrt, dass Qualm aus der Lüftung stieg. Sie hielten auf dem Standstreifen an und verließen das Fahrzeug sofort. Kurze Zeit später fing der Peugeot Feuer und brannte komplett aus. Brandursache ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein technischer Defekt.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen