E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Unfall in Dietzenbach: Radfahrer prallt gegen Kind und flüchtet: Junge verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv Ein Rettungswagen mit Blaulicht.
Dietzenbach. 

Ein Radfahrer ist nach einem schweren Zusammenstoß mit einem Kind in Dietzenbach geflüchtet. Der Siebenjährige habe bei dem Unfall einen Kieferbruch erlitten, teilte die Polizei in Offenbach am Donnerstag mit. Er war am Mittwochnachmittag von dem 43 Jahre alten Radfahrer an der Einmündung eines Gehweges übersehen worden. Der Fahrradlenker schlug gegen den Kiefer des Jungen, dieser wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Mountainbiker fuhr weiter, er wurde aber später von der Polizei ermittelt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen