Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Zwei Beamte verletzt: Randalierende Jugendliche lösen Polizeieinsatz aus

Fünf randalierende Kinder und Jugendliche im Alter von 12 und 14 Jahren haben an einer Schule im nordhessischen Immenhausen einen Polizeieinsatz ausgelöst.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archiv Das Blaulicht an einem Polizeiauto.
Immenhausen/Kassel. 

Fünf randalierende Kinder und Jugendliche im Alter von 12 und 14 Jahren haben an einer Schule im nordhessischen Immenhausen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zwei Beamte seien dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei in Kassel am Mittwoch mit. Bei den Festnahmen am Dienstag hatte eine 14-Jährige die Beamten mit Steinen beworfen. Ein gleichaltriger Junge trat einen Lehrer und schlug nach den Polizisten. Zuvor hatte die Gruppe eine Tür und Rollläden beschädigt, Mülleimer umgeworfen, mit Kieselsteinen nach Lehrern geworfen sowie einen Lehrer bedroht. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Fünf, sie konnten jedoch kurz darauf geschnappt werden. 

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse