E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Vollständig ausgebrannt: Scheunenbrand: 500.000 Euro Schaden und sechs tote Schweine

Bei einem Großbrand in Tann (Landkreis Fulda) sind am Mittwochabend eine Scheune und ein anliegendes Wohnhaus vollständig ausgebrannt.
Symbolbild Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv Symbolbild

Bei einem Großbrand in Tann (Landkreis Fulda) sind am Mittwochabend eine Scheune und ein anliegendes Wohnhaus vollständig ausgebrannt. Dabei seien sechs Schweine gestorben, berichtete die Polizei am Morgen. Menschen seien nicht verletzt worden. Das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache in der Scheune ausgebrochen, die Flammen ergriffen auch das angrenzende Wohnhaus. Laut Polizei liegt der Sachschaden bei circa 500.000 Euro.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen