E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Flucht in den Tunnel: Schwarzfahrer legt S-Bahn-Verkehr lahm

Foto: Friso Gentsch/Archiv Foto: Friso Gentsch/Archiv
Frankfurt. 

Ein frisch ertappter Schwarzfahrer ist am Sonntag im Frankfurter Hauptbahnhof stiften gegangen – und hat damit vorübergehend den S-Bahn-Verkehr lahmgelegt. Wie ein Sprecher der Bahnpolizei mitteilte, rannte der Mann in einen der Tunnel, der daraufhin für rund eine halbe Stunde für alle Bahnen gesperrt wurde. Der Mann war kurz vorher von Kontrolleuren in einer S-Bahn ohne Fahrschein erwischt worden. Die Bahnpolizei habe den Flüchtigen im Tunnel nicht finden können, sagte der Sprecher. Als klar war, dass sich dort niemand mehr aufhalte, sei der S-Bahn-Verkehr wieder angelaufen. lhe

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen